Werler Frühling, Auto-Frühling, Frühlingsmarkt 2019

War es in den letzten Jahren „nur“ der Auto-Frühling, der in Werl in Sachen Events den Winter vertrieben hat, so wird den kalten Monaten in diesem Jahr noch mehr entgegengesetzt. Der Werler Frühling bricht an!
Neben der großen Autoschau am Sonntag, 07. April, die um 11 Uhr beginnt und in deren Zuge auch ab 13 Uhr die Geschäfte in der Innenstadt öffnen, wird auch in den Tagen davor und danach die Sonne mit allerlei Aktionen gelockt.
So startet bereits am Freitag vorher zum ersten Mal der dreitägige Frühlingsmarkt, der jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet hat. Der stimmungsvolle Blumen- und Handwerkermarkt erstreckt sich über die gesamte Innenstadt. Am Samstag, 13. April,  folgt eine naturkundliche Wanderung durch den frühlingshaften Stadtwald. Treffpunkt ist auf dem großen Parkplatz. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt, die Anmeldung kann bei der Stadtinfo (Tel. 02922–870350-0) erfolgen. Ein Tag startet die Stadtführung „Werl in Bewegung – Ausblicke für die historische Altstadt“ mit Stadtführer Tobias Gebhardt. Treffpunkt ist am Stadtmodell an der Basilika, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird in beiden Fällen eine sehr kleine und faire Teilnahmegebühr erhoben.
Am Samstag, 20. April, werden die Frühlingsevents von 10 bis 14 Uhr mit der Osteraktion der Kaufmannschaft fortgesetzt. Passend zu den Feiertagen hält der Osterhase in der Innenstadt eine Überraschung bereit!
Am Sonntag, 28. April, besteht dann die Möglichkeit, nicht nur das hoffentlich schöne Wetter und die Sonne zu genießen. Ab 14 Uhr können die Teilnehmer auch etwas gegen die winterlichen Pfunde tun. Bei „Anradeln im Kreis Soest!“, der familienfreundlichen Fahrradtour zum Start in die Radsaison, kann der Drahtesel endlich wieder aus der Garage geholt werden. Treffpunkt ist an der Stadtinformation Werl. Informationen erhalten Interessierte dort ebenfalls und können sich auch hier anmelden.
Der Werler Frühling bildet den Auftakt zu den in den letzten Jahren auf eine Vielzahl angewachsenen Highlights in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz. Es ist schwer was los in der Hellwegstadt!

← Zurück zur Terminübersicht